1994

Wenn Werbung wehtut...

... dann überträgt man Daten noch analog – oder man stylt sich unterirdisch Nineties-like. Tja, gleich beides „gönnten“ wir uns 1994 (Bilder dazu sehen Sie in der Rubrik „Wer“ unter „Fundstücke“), haben dies aber schnell wieder abgeschafft. Heute gelten solche Dinge als „Peanuts“, man erinnert sich gern. Nicht aber an den Umstand, wie das Unwort des Jahres – genau, „Peanuts“ – entstanden ist. Just im selben Jahr belegte der Chef der Deutschen Bank die Millionenverluste, die Baulöwe Jürgen Schneider der Bank zugefügt hatte, mit ebendiesem Begriff. Peanuts sind halt immer eine Frage der Perspektive.

 

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994