1997

Hip, Hop, Hype.

Zwei Jahrzehnte lang mussten die Macher und Fans einer ureigenen Musikform notgedrungen unter sich bleiben, traten dann aber 1997 ihren weltweiten Siegeszug durch die Charts an. HipHop-Songs beherrschten die Playlisten der Radiostationen rund um den Globus, und das Musikmagazin „Rolling Stone“ kürte Puff Daddy zum König des Genres. Rasend schnell war HipHop etabliert – so was schaffen heutige Hypes nur noch ganz selten.

 

 

 

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994