2010

Eyjafjallajökull wirbt fürs Bahnfahren.

Nein, das Wort da oben ist kein Druckfehler und auch kein Blindtext. Erinnern Sie sich noch an den unaussprechlichen Namen? Im April 2010 spielten vier Dinge zusammen: Berlin, Island, die Deutsche Bahn und die GFs von WWW. Letztere wollten zu Ersterem, aber weil auf Nummer 2 ein Vulkan den europäischen Flugverkehr lahmlegte, griffen wir auf Nummer 3 zurück – und reisten notgedrungen, aber bequem via ICE zur Jahrestagung der MHK Group im Berliner Estrel. Mittlerweile ist Eyjafjallajökull zu den Nichtrauchern übergelaufen. Erst einmal zumindest.

 

 

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994